nachrichten

Erinnerungsorte und Erinnerungspolitik in Lateinamerika

Erinnerungsorte und Erinnerungspolitik in Lateinamerika. von Rainer Huhle | ila-web Erinnerungskultur hat in Lateinamerika viele Facetten. Es gibt große Museen, in denen der Opfer von Diktaturen und Bürgerkriegen gedacht wird (selten werden auch die Täter genannt), es gibt kleine intime Erinnerungsorte, die von den Angehörigen der Ermordeten und Verschwundenen

Zur Situation in Argentinien nach den Parlamentswahlen. Standpunkte international 14/2013 von Julio C. Gambina.
In Argentinien scheinen die Zeiten von Wirtschafts-Wachstumsraten wie in China fürs Erste vorbei zu sein. Das Land kommt um wirtschaftspolitische Kurskorrekturen nicht herum.

Fußball-WM Brasilien

Die fußballinteressierte Welt blickte auf Brasilien, wo vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 die Fußballweltmeisterschaften der Männer stattfanden. Zugleich wurde das Land von massiven sozialen Protesten erschüttert.

Gerhard Dilger/ Thomas Fatheuer/ Christian Russau/ Stefan Thimmel